carlos profil

INHALT

Mit Spielen Geld verdienen: Die 5 besten Apps im Test

Wer online Geld verdienen möchte, hat viele Möglichkeiten. In den vergangenen Jahren ist es immer einfacher geworden, sich mit Spielen und mobilen Apps ein nettes Nebeneinkommen aufzubauen.

Wie du mit Spielen Geld verdienen kannst und welche Apps wir dir empfehlen können, das erfährst du im folgenden Beitrag.

mit-spielen-geld-verdienen-cover

Mit Spielen Geld verdienen: Wie funktioniert das?

Hast du schon mal davon gehört, dass du online mit Spielen Geld verdienen kannst? Klingt fast zu schön, um wahr zu sein, funktioniert aber tatsächlich! In diesem Artikel zeigen wir dir, wie’s richtig geht.

Wir werden dir die beliebtesten Apps und online Games vorstellen, mit denen du spielerisch einfach Geld verdienen kannst. Da dir auch viele betrügerische Anbieter versprechen, mit Spielen Geld verdienen zu können, werden wir dir zudem ein paar Tipps an die Hand geben, worauf du bei der Auswahl einer Plattform besonders achten solltest. 

Zuletzt wird es dann nochmal besonders spannend: Denn wir zeigen dir anhand unserer Auswertungen zahlreicher Erfahrungsberichte, wie viel Geld du tatsächlich online mit Spielen verdienen kannst!

Bist du bereit, das volle Potenzial des Online-Gamings auszuschöpfen und mit Spielen Geld zu verdienen? Dann bleib auf jeden Fall dran – es wird spannend!

Horizoom - spielerisch Geld verdienen mit bezahlten Online-Umfragen!

  • Einfaches Geld verdienen durch Umfragen beantworten
  • Hohe Vergütung mit bis zu 20 € pro Umfrage
  • Seriöser und sehr bekannter Anbieter aus Deutschland
  • Risikolos und absolut kostenlos
horizoom Panel 2

Die 5 besten Spiele-Apps im Test

Ob beim Warten auf die Bahn, in der Supermarktschlange oder einfach aus Langeweile zwischendurch: App auf dem Smartphone öffnen, Punkte sammeln und mit Spielen Geld verdienen. 

Genau das ermöglichen dir Anbieter wie Swagbucks, Testerheld und Co.
Du fragst dich, wie das funktionieren soll? Hinter allen Anbietern dieser Art steckt in der Regel dasselbe Geschäftsmodell: Sie verdienen Geld durch dich, indem du ihnen deine Zeit und deine Meinung zur Verfügung stellst. 

Die Plattformen selbst dienen als Vermittler zu Unternehmen, die neue Nutzer generieren oder Informationen sammeln möchten. Dafür wird eine Vermittlungsgebühr erhoben, von der du ein wenig abstauben kannst.

Die folgenden vier Apps haben sich besonders bewährt, wenn es darum geht mit Spielen Geld zu verdienen:

Anbieter Auszahlung Spiele pro Monat
savebucks logo
Auszahlung in Bargeld unbegrenzt
swagbucks logo
Auszahlung in Bargeld 50
empfohlen.de logo
Auszahlung in Bargeld 10
testergeld logo
Auszahlung in Bargeld 30
mistplay logo
Auszahlung in Bargeld 9

Savebucks

Savebucks ist eine vielseitige App, die dir zahlreiche Möglichkeiten bietet, sowohl über die App als auch über die Desktop-Version Geld zu verdienen.
Die Hauptoption besteht darin, durch Cashback Geld zu verdienen. Du kannst ganz normal bei über 1.200 Shops einkaufen und für jeden Kauf Geld zurück erhalten. Im Durchschnitt kannst du dabei mit etwa 10% des Einkaufswertes rechnen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, an bezahlten Umfragen teilzunehmen, die kontinuierlich verfügbar sind. Darüber hinaus gibt es die Option, Spiele zu testen. Hier kann es sein, dass du ein Spiel herunterladen und bestimmte Aufgaben erledigen musst. Die Vergütung für diese Aufgaben wird dir im Voraus zusammen mit den Anforderungen mitgeteilt.

Du kannst dein verdientes Geld ab einem Betrag von 10€ über PayPal oder per Banküberweisung auszahlen lassen. Als zusätzlichen Anreiz gibt es einen Willkommensbonus von 1€. Die App ist sowohl für IOS als auch für Android verfügbar.

  • Kostenlose Nutzung
  • 1€ Willkommensbonus
  • Verdiene Geld mit Cashback, Umfragen & Spielen
  • Auszahlung ab 10€ über PayPal & Banküberweisung
  • Verdienst 1 – 60€ pro Aufgabe

Swagbucks

Swagbucks ist eine App, bei der du nach der kostenlosen Registrierung die Möglichkeit hast neben Spielen auch durch das Anschauen von Videos, der Teilnahme an Umfragen oder sogar durch online Shopping Punkte (die sogenannten Swagbucks) zu sammeln und damit Geld zu verdienen.

Fürs Spielen erhältst du je nach Zeitaufwand für eine Aufgabe zwischen 5 und 300 Swagbucks – das entspricht umgerechnet etwa 5 Cent bis zu 3 Euro. Deine gesammelten Punkte kannst du dir ab einem Wert von 5 Euro in Amazon- oder Zalando-Gutscheinen oder dir über Paypal auszahlen lassen.

Vorteile

  • Auszahlung bereits ab 5 Euro möglich
  • viele verschiedene Angebote zum Punkte sammeln bzw. Geld verdienen

Nachteile:

  • einige Games sind nur auf Android verfügbar
  • Vergütung fürs Spielen ist vergleichsweise gering

Empfohlen.de

Der zweite Kandidat, der dich fürs Spielen bezahlt, ist die App Testerheld. Neben dem Testen von Spielen, Apps und Websites kannst du auch hier mit der Teilnahme an Umfragen Geld verdienen. Ab und zu stehen sogar Tests von physischen Produkten zur Verfügung, die direkt zu dir nach Hause geschickt werden. 

Je nach Aufwand für deinen Test kannst du zwischen 10 und unfassbaren 200 Euro abstauben. Ein großer Nachteil bei Testerheld besteht aber darin, dass du bei vielen Tests selbst eine Anfangsinvestition tätigen musst, um die Aufgabe abschließen zu können – der Gewinn fällt damit also direkt kleiner aus. Außerdem sind Auszahlungen bei Testerheld erst ab 50 EUR möglich.

Vorteile:

  • hohe Vergütungen möglich
  • umfangreiches Angebot an Aufgaben zum Geld verdienen

Nachteile:

  • Auszahlungen erst ab 50 Euro möglich
  • bei vielen Aufgaben In-Game-Käufe notwendig

Testerheld

Auch auf Empfohlen.de kannst du mit dem Spielen Geld verdienen. Neben dem Testen von Spielen kannst du dich ebenso für das Ausfüllen von Umfragen oder Tests von physischen Produkten bezahlen lassen. Je nach Spiel bzw. Aufgabe kannst du auf Empfohlen.de ebenso bis zu stolze 200 Euro verdienen – oft sind aber auch hier dafür Investitionen im Spiel bzw. für ein Produkt notwendig.

Deine Auszahlung kannst du entweder in Form von Gutscheinen einer Banküberweisung oder via Paypal ab einem Guthaben von 70 Euro vornehmen.

Vorteile:

  • hohe Vergütungen möglich
  • viele verschiedene Aufgaben zum Geld verdienen

Nachteile:

  • Auszahlung erst ab 70 Euro
  • bei vielen Games sind In-Game-Käufe notwendig

Mistplay

Mistplay ist eine App, auf der du allein mit Spielen Geld verdienen kannst. Die Idee hinter Mistplay besteht darin, insbesondere neuen Spielen eine loyale Spielergemeinschaft zu verschaffen, indem die Nutzer von Mistplay fürs Spielen dieser neuen Spiele bezahlt werden.

Auch bei Mistplay sammelst du Punkte – je nachdem, was und wie lange du ein Spiel spielst. Diese Punkte kannst du dann in Gutscheine oder Bargeld umwandeln. Die Bezahlung bei Mistplay ist aber relativ gering: Für eine Stunde Spieleinsatz kannst du zwischen 50 Cent und 1,5 Euro verdienen.

Vorteile:

  • sehr benutzerfreundliche App

Nachteile:

  • Bezahlung fürs Spielen ist relativ gering
  • nur für Android-Smartphones erhältlich

Horizoom - spielerisch Geld verdienen mit bezahlten Online-Umfragen!

  • Einfaches Geld verdienen durch Umfragen beantworten
  • Hohe Vergütung mit bis zu 20 € pro Umfrage
  • Seriöser und sehr bekannter Anbieter aus Deutschland
  • Risikolos und absolut kostenlos
horizoom Panel 2

Darauf solltest du bei der Wahl der Spiele und Plattformen achten

Bevor du viel Zeit und vielleicht sogar Geld in ein Spiel oder App investiert, solltest du diese auf jeden Fall einmal genauer unter die Lupe nehmen, um zu beurteilen, ob sich das Zeitinvestment für dich überhaupt lohnt.

Wir stellen dir die vier wichtigsten Fragen vor, die du vor dem Start mit einer Plattform unbedingt beantworten solltest:

First things first: Um von Anfang an betrügerische Plattformen auszuschließen, solltest du unbedingt auschecken, welche Informationen es zu dem Anbieter gibt. Hat er auf seiner Website ein Impressum angegeben? Wird das Geschäftsmodell erklärt? Oder gibt es seröse Erfahrungsberichte von anderen Nutzern der Plattform?

Bei einigen Anbietern musst du eine Anzahlung leisten oder auch in Spielen In-Game-Käufe tätigen, um richtig Punkten zu können. Um dein Risiko eines Verlustes – insbesondere bei unseriös wirkenden Anbietern – zu verringern, lasse lieber die Finger von diesen Angeboten.

Bei vielen Anbietern verdienst du nicht mit jeder getätigten Aufgabe oder beim Spielen direkt Geld. Oft musst du erst einen bestimmten Schwellenwert erreichen, manchmal gibt es auch Höchstbeträge, die du pro Monat maximal erreichen darfst. Prüfe also, bevor du mit einer Aktivität beginnst, wie viel Zeit du bis zu einer ersten Auszahlung tatsächlich investieren musst, um mit Spielen Geld verdienen zu können.

Viele Anbieter, bei denen du mit Spielen Geld verdienen kannst, haben Kooperationen mit anderen Unternehmen und entlohnen dich nicht mit Geld, sondern mit Gutscheinen oder Rabatten für Produkte und Leistungen dieser Partnerunternehmen. Bei Play- und Move-to-Earn sollte dir bewusst sein, dass du mit volatilen Krypto-Währungen belohnt wirst.

Wenn du mit Spielen Geld in seiner reinen Form verdienen möchtest, achte unbedingt darauf, ob ein Anbieter Auszahlungen auf dein Konto oder via Paypal ermöglicht oder mache dich – im Falle von Play- und Move-to-Earn mit der Umwandlung von Kryptos in Fiat-Währung schlau.

Auch Play-To-Earn oder Move-To-Earn bieten neue Möglichkeiten

Hast du schon mal was von Play-to-Earn oder Move-to-Earn gehört? Hierbei handelt es sich um zwei relativ neue Konzepte, die auf der Blockchain basieren und dir einen spielerischen Einstieg in die Crypto-Welt ermöglichen. 

Bevor du zu bei diesen Konzepten jedoch tatsächlich mit Spielen Geld verdienen kannst, ist in der Regel ein Anfangsinvestment in den jeweiligen Token der Plattform. Im Folgenden schauen wir uns die beiden Konzepte einmal etwas genauer an:

Play-to-Earn: Verdiene Geld mit Gaming

Spiele mit dem Play-to-Earn-Konzept sind Blockchain-basierte Videogames, die es dir ermöglichen, Geld in Form von Kryptowährungen zu verdienen. Beim Spielen verdienst du digitale Vermögenswerte in Form von NFTs (Non-Fungible Tokens), die in der Regel auf der Ethereum-Blockchain erstellt werden. 

Deine verdienten NFTs kannst du entweder im Game wieder ausgegeben oder auf Marktplätzen handeln.

Besonders beliebte und vielversprechende Krypto-Games zum Geld verdienen sind:

Axie Infinity: Ein Spiel, in dem du Fabelwesen (die sogenannten Axies) sammeln, trainieren und im Kampf gegen andere Spieler einsetzen kannst. Deine Axies sind NFTs mit denen du durch das Verkaufen oder Verleihen im Game Kryptos verdienen kannst. Vor dem Spielstart musst du bei Axie Infinity jedoch mindestens 3 NFTs erwerben.

The Sandbox: Ein weiteres NFT-Spiel, in dem du durch das Erbauen und Verkaufen von dir erstellter Welten Kryptos verdienen kannst. Vor dem Spielstart musst du dir zunächst etwas Land durch den Kauf von SAND-Token zulegen. Später kannst du durch den Verkauf einer Welt wiederum Token verdienen, die du entweder für den Kauf von mehr Land, zum Kauf anderer Ressourcen oder zum Handeln auf Marktplätzen verwenden kannst.

Splinterlands ist ein Kartenspiel, in dem du digitale Karten sammeln und in Kämpfen gegen andere Spieler einsetzen kannst. Nach der kostenlosen Registrierung kannst du dir über den SPS-Token ein Starterdeck im Wert von 10 bis zu 250 US-Dollar zulegen. Im Game kannst du dein Kartendeck durch den Kauf weiterer Karten, Ressourcen oder dem Handel mit anderen Spielern stetig verbessern.

Anbieter Auszahlung Umfragen pro Monat
logo empfohlen e1676022634845
Auszahlung in Bargeld 50
logo norstat e1676022646169
Auszahlung in Bargeld 10
Swagbucks Wordpress Logo
Auszahlung in Bargeld 30
logo yougov2 e1676022668181
Auszahlung in Bargeld 9
logo testerheld 1
Auszahlung in Bargeld 20

Move-to-Earn: Je mehr du dich bewegst, desto mehr verdienst du

Wenn du keine Lust auf Zocken hast, aber dennoch spielerisch Geld dazuverdienen möchtest, dann könnten Move-to-Earn-Plattformen genau das richtige für dich sein. Bei diesen Angeboten wirst du nämlich ganz namensgetreu allein für deine Bewegung in Form von Kryptowährungen bezahlt.

Folgende Anbieter ermöglichen es dir, mit etwas Bewegung Geld zu verdienen:

Stepn ist eine App, die dich durch GPS-Tracking fürs Gehen, Joggen oder Rennen mit Kryptos belohnt. Klingt erstmal super – bevor du loslegen kannst, musst du dir aber erstmal ein Paar virtuelle Sneaker zulegen, die stolze Preise zwischen 200 und 1000 US-Dollar aufweisen. Dafür wird dir aber versprochen, täglich Kryptos im Wert zweistelliger US-Dollar-Beträge zu erlaufen.

Sweatcoin ist eine App, die deine Bewegung über dein Smartphone trackt und dich pro 1000 zurückgelegten Schritten mit einem Sweatcoin belohnt. Deine Sweatcoins kannst du später für Gutscheine, Rabatte umwandeln oder sogar für soziale Zwecke spenden – Auszahlungen in Fiat-Währung sind bei Sweatcoin leider nicht möglich. Die App von Sweatcoin ist kostenlos, durch kostenpflichtige Upgrades kannst du die Anzahl verdienter Coins jedoch deutlich erhöhen.

Anbieter Auszahlung Umfragen pro Monat
logo empfohlen e1676022634845
Auszahlung in Bargeld 50
logo norstat e1676022646169
Auszahlung in Bargeld 10
Swagbucks Wordpress Logo
Auszahlung in Bargeld 30
logo yougov2 e1676022668181
Auszahlung in Bargeld 9
logo testerheld 1
Auszahlung in Bargeld 20

Alternativen: So kannst du auch nebenbei Geld verdienen

Wer nebenbei Geld verdienen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Neben Spielen kannst du z.B. auch an bezahlten Umfragen teilnehmen, Produkte testen oder zur Plasmaspende gehen.

Je mehr Tätigkeiten du verfolgst, desto geringer ist deine Abhängigkeit von einer Einkommensquelle. Das macht dich unabhängig und flexibel. Wir empfehlen dir, dich finanziell nicht nur von einer Plattform abhängig zu machen. Das kann im Zweifel böse enden, wenn die Plattform beispielsweise pleite geht und du kein Einkommen mehr aus der Tätigkeit erzielen kannst.

Achte auch auf die steuerlichen Implikationen deiner Nebenjobs. Sobald du über 520 Euro pro Monat (seit Oktober 2022) verdienst, fallen auf jeden weiteren Euro, den du verdienst, Steuern an.

Fazit: Mit Spielen Geld zu verdienen ist einfach möglich

Unser Beitrag hat eines eindeutig gezeigt: Ja, es ist ganz einfach möglich, mit Spielen Geld zu verdienen – reich werden kannst du damit aber nicht. 

Die Vergütungen, die du für das Testen oder Spielen von online Games erhalten kannst, sind mit durchschnittlichen Stundenlöhnen von 50 Cent bis zu 3 Euro in der Regel sehr gering.

Statt dir eine solche App mit der Intention runterzuladen, viel Geld mit Spielen verdienen zu wollen, solltest du die Angebote vielmehr als lukratives Add-On für deine normale Spielzeit sehen.

Insbesondere bei den Play-to-Earn-Games und Move-to-Earn-Angeboten sollte dir darüber hinaus bewusst sein, dass du durch eine schlechte Spielstrategie oder die Entwicklung der Token auch Verluste einfahren kannst. Starte hier also lieber mit kleinen Beträgen und mache dich mit der entsprechenden Plattform vertraut.

Horizoom - spielerisch Geld verdienen mit bezahlten Online-Umfragen!

  • Einfaches Geld verdienen durch Umfragen beantworten
  • Hohe Vergütung mit bis zu 20 € pro Umfrage
  • Seriöser und sehr bekannter Anbieter aus Deutschland
  • Risikolos und absolut kostenlos
horizoom Panel 2

FAQ - Mit Spielen Geld verdienen

Ja, es ist möglich, mit Spiele-Apps Geld zu verdienen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Spiele-Entwickler Geld verdienen können, wie zum Beispiel:

  • In-App-Käufe: Viele Spiele-Apps bieten den Benutzern die Möglichkeit, virtuelle Gegenstände oder Upgrades innerhalb des Spiels zu kaufen. Die Entwickler verdienen Geld, indem sie einen Teil des Geldes erhalten, das die Benutzer für diese Käufe ausgeben.
  • Anzeigen: Spiele-Entwickler können Anzeigen in ihren Apps schalten und Geld verdienen, wenn die Benutzer auf diese Anzeigen klicken oder sie ansehen.
  • Abonnement-Modell: Einige Spiele-Apps bieten ein Abonnement-Modell an, bei dem die Benutzer regelmäßig eine Gebühr zahlen, um Zugang zu exklusiven Inhalten oder Funktionen zu erhalten.
  • Verkauf der App: Spiele-Entwickler können ihre Apps zum Verkauf anbieten und Geld verdienen, wenn Benutzer die App herunterladen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es schwierig sein kann, mit Spiele-Apps Geld zu verdienen, da es viele Konkurrenten auf dem Markt gibt und es schwer sein kann, Benutzer dazu zu bringen, Geld für eine App auszugeben oder In-App-Käufe zu tätigen. Es erfordert oft viel Arbeit und eine gute Marketingstrategie, um erfolgreich zu sein.

Es gibt viele Spiele-Apps, die behaupten, dass sie echtes Geld auszahlen, aber nicht alle Apps sind seriös und vertrauenswürdig. 

Es ist wichtig, vor der Installation und Verwendung einer App gründliche Recherchen durchzuführen und sicherzustellen, dass sie eine legitime Möglichkeit bieten, Geld zu verdienen.

Hier sind einige Spiele-Apps, die bekannt sind, um wirklich auszuzahlen:

  • Swagbucks: Swagbucks ist eine App, die es Benutzern ermöglicht, Punkte zu sammeln, indem sie Umfragen beantworten, Videos ansehen und Online-Einkäufe tätigen. Diese Punkte können gegen Bargeld oder Geschenkkarten eingelöst werden.
  • Mistplay: Mistplay ist eine Gaming-Plattform, die es Benutzern ermöglicht, Spiele zu spielen und dafür belohnt zu werden. Benutzer können ihre Punkte gegen Geschenkkarten von verschiedenen Einzelhändlern einlösen.
  • Big Time: Big Time ist eine Spiele-App, die es Benutzern ermöglicht, Arcade-Spiele zu spielen und dabei Geld zu gewinnen. Die App zahlt die Gewinne über PayPal aus.
  • Lucktastic: Lucktastic ist eine Spiele-App, die kostenlose Rubbelkarten-Spiele anbietet. Benutzer können Geld und andere Preise gewinnen, indem sie die Rubbelkarten spielen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es schwierig sein kann, viel Geld mit diesen Apps zu verdienen, und dass die Auszahlungen oft gering sind. 

Es ist auch wichtig, die Bedingungen und Konditionen jeder App sorgfältig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie die Regeln und Einschränkungen verstehen, die mit dem Geldverdienen verbunden sind.

Ja, es ist möglich, mit Online-Spielen Geld zu verdienen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie mit Online-Spielen Geld verdienen können. Hier sind einige Optionen:

  • E-Sport-Turniere: E-Sport-Turniere sind professionelle Wettbewerbe, bei denen Spieler gegeneinander antreten, um Preisgelder zu gewinnen. Die Preisgelder können sehr hoch sein, und es gibt viele verschiedene E-Sport-Spiele, in denen Sie sich engagieren können.
  • Twitch-Streaming: Twitch ist eine beliebte Streaming-Plattform, auf der Benutzer ihre Live-Videospiel-Streams teilen können. Sie können Geld verdienen, indem Sie Zuschauer haben, die Ihnen folgen, Abonnements kaufen oder Spenden tätigen.
  • YouTube-Content-Erstellung: Sie können YouTube-Videos erstellen, die sich auf Gaming konzentrieren, und Geld verdienen, indem Sie Anzeigen schalten oder Sponsoren finden, die bereit sind, Sie zu bezahlen.
  • Spiel-Tests: Es gibt Unternehmen, die dafür bezahlen, dass Sie ihre Spiele testen und Feedback geben. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, um Geld zu verdienen, während Sie sich mit verschiedenen Spielen beschäftigen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es schwierig sein kann, viel Geld mit Online-Spielen zu verdienen, da die Konkurrenz groß ist und es viele andere Menschen gibt, die versuchen, das Gleiche zu tun. Außerdem erfordern die meisten dieser Optionen Zeit, Geduld und harte Arbeit, um erfolgreich zu sein.

Über den Autor
Carlos

Co-Founder von Finantio

Carlos arbeitete nach seinem Wirtschaftsstudium in Frankfurt in der Strategieberatung und bei verschiedenen Fintechs im Marketing & als Produktmanager. Dort sammelte er Erfahrung in der Finanzwelt, die er heute bei Finantio teilt.

NEWS

Weitere Beiträge

Inhaltsverzeichnis